Hier berichten wir regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Vereinsleben und über den Tierheimalltag mit all seinen großen und kleinen Notfällen und damit verbunden all die schönen und traurigen Tage.


 

Ein herzliches Dankeschön geht an die Firma STEP/G aus dem Chemiepark....

! DANKE !

 

 

Und unsere Wilma will einfach nur dabei sein:)) 

 


 

Hilfe für von der Flut betroffene Tierheime 

 

 

Zur Unterstützung der vom Hochwasser geschädigten Tierheime traten 860 Dosen Nassfutter die Reise nach Leverkusen an


 

Unser neues Tierheimauto ist da!

Danke an allen Spendern und Sponsoren, nur durch Euch ist das möglich geworden.

 


  Unser Eingangsbereich ist schöner geworden....das war viel Arbeit, aber jetzt haben wir  ein neues Tor und es sieht klasse aus.

 

Ein riesiges Dankeschön an die Firma Peter Dienemann und Reiner Schindler,

 

die alles gesponsert und gespendet haben. Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen das "Antlitz" des Tierheims im neuen Licht erstrahlen zu lassen.

 


 

Ein riesengroßes DANKESCHÖN an die Robert-Koch Apotheke in Wolfen, die uns Selbsttests zur Verfügung gestellt hat.

 


 

Vielen Dank an die Heilpädagogische Tagesgruppe Wolfen :)

 


 

 Osteraktion 

   des Bitterfeld Tierheims

 

 

Wir möchten uns von ganzem Herzen bei allen Tierfreunden, Sponsoren, Spendern und uns wohl Gesonnen bedanken, die trotz widriger Umstände über Ostern an uns gedacht haben, vorbei gekommen sind oder aus der Ferne geholfen haben. Ihr ward super kreativ und unser Baum ist wunderbar bunt geworden. Ein großes Dankeschön geht auch an alle ehrenamtliche Helfer und Spaziergänger, die immer bereit sind auch an Feiertagen zu helfen. Ihr Alle tragt dazu bei den Tierheimbetrieb und die Versorgung unserer Tiere aufrecht zu erhalten. DANKE!

 


 

Danke für die Spende der Verwaltungsmitarbeiter des Chemieparks Bitterfeld :)

 


 

Ein Dankeschön an Lars Jörn Zimmer (CDU) für die Sach- und Geldspenden :)

 


 

Unsere Runa in ihrem neuen Zuhause :)

 


 

Achtung Kälte und Streusalz !

 

Der Deutsche Tierschutzbund weist darauf hin, dass bei der vorherrschenden Kälte lieber kleinere Runden gelaufen werden sollen. Des Weiteren sollte man mit seinem Vierbeiner möglichst mit Salz gestreute Flächen meiden und wenn es sich nicht vermeiden lässt, nach dem Spaziergang die Pfoten mit lauwarmen Wasser abspülen. Das Streusalz kann zu Reizungen und Entzündungen an den Pfoten führen. Bei Aufnahme von Streusalz in Form von Pfotenlecken oder Fressen von Schnee kann es zu Übelkeit und Durchfall kommen. Da Streusalz Ethylenglycol enthält kann es sogar zu Vergiftungserscheinungen kommen.

 

 


 

Dreharbeiten zu "Tierisch, tierisch" am 3. Dezember 2020

  


Ein riesiges Dankeschön für die schöne Spende an die Pestalozzischule!


Ein großes Dankeschön an SAW Immobilien für die tolle Spende!


Weihnachtsgeschenke für unsere Fellnasen!


 

 

Unsere neuen Katzenausläufe :)

 

 


Ein großes Dankeschön an unsere tierischen Freunde vom Beaglespielplatz e.V.!

Wir freuen uns riesig über eure tolle Spende!


Eine sportliche Spende erreichte uns vom INJOY Wolfen und ihrem

Geschäftsführer Herr Matthias Soltischek.

Dafür ein riesiges Dankeschön!

 


Ein riesiges Dankeschön an Familienhunde Sandersdorf - Brehna, die ihre Einnahmen von ihrem Tag der offenen Tür für unsere Fellnäschen spendeten. Auch an die lieben Besucher ein großes Dankeschön, ohne sie wäre so eine tolle Summe nicht zusammen gekommen!


 

Der Robert Koch Apotheke ein herzliches Dankeschön!

 


 

Nochmals Bilder aus Bessis neuem Zuhause :-)

 

 


 

 

Am 4. März waren wir wieder in der Tagespflege "Nähkästchen" und Prinz Charming Blacky hat alle verzaubert :-)

 

 


 

 

Unsere zauberhafte Bessy durfte am 08.02.2020, nach 2 Jahren bei uns im Tierheim, endlich in ihr perfektes Zuhause ziehen. Wir sind überglücklich und wünschen ihr von Herzen eine tolle Zeit mit ihren neuen Menschen!

Solche Nachrichten lassen das Herz höher schlagen. Bessy's neue Menschen haben uns auch schon berichtet wie toll sie sich nach den ersten Tagen macht:

"Bälle liebt sie und ihr neues Quietschie-Schaf trägt sie durch die Wohnung. 

Es hat ein wenig gedauert, bis sie zur Nacht zur Ruhe kam, aber dann hat sie in unserer Reich- und Hörweite gut geschlafen. Sie sucht unsere Nähe und will schusen.

Gassi gehen klappt ohne Probleme. Auch an fremden Hunden konnten wir schon vorbeigehen, ohne Knurren. Einen Beagle aus der Nachbarschaft mag sie schon. 

Sehr schön ist, dass sie alles mit der Nase erkundet, ganz Hund."



Am 24.01.2020 haben die Azubis vom NP-Markt in Sandersdorf eine tolle Aktion gestartet, die unseren Fellnäschen zugute kommt. Es gab Einpackhilfe und tolle Sonderrabatte.

Ein Dankeschööööööön an die lieben Azubis und an den NP-Markt, die es ermöglicht haben.



Unser diesjähriges Pfotenshooting, am 14.12.2019, war wieder super. Hier nun ein paar Fotos unserer Models, die einfach alles gegeben haben.

 


 

 

Unsere "Quietschetier" Polly durfte nun auch in ihr neues Zuhause einziehen und sie fühlt sich einfach wohl🥰

 


 

 

Unser  allunmfassender Herrscher Mischa ist nun fast nur noch ein Drinnen...Kuschel...Büro und alles in Unordnung bringendes Katerchen ....:)

 

 

 


 

 

Den Besuch in der Tagespflege Nähkästchen am 13.11. haben alle sichtlich genossen....

 


Freud und Leid liegen so dicht beieinander, das man es kaum beschreiben kann.

Nach gemeinsamen 6 Jahren bei uns im Tierheim, musste sich unser Kenny von seiner Freundin Taiga verabschieden. Beide waren unzertrennlich und unsere größte Sorge war, das er diesen Verlust nicht verkraften würde. Umso größer ist unsere Freude darüber, das er in einem neuen Zuhause, mit einem tollen Frauchen und seiner neuen Freundin Tina, seinen Lebensabend verbringen darf.

💖💖💖Taiga hatte da sicher ihre kleinen Pfötchen im Spiel💖💖💖


Auch solche Aktionen gehören für uns zum Tierschutz und halfen tatkräftig mit.


 

Arbeitseinsatz am 26.10.2019

Unsere Ziele (neuen Zaun setzen, Bäume verschneiden, Teich säubern) wurden mit viel Hilfe und jeder Menge Spaß erfolgreich umgesetzt!

🤩Mit Hilfe von fleißigen Helfern und Helferinnen, war unser Tag des Arbeitseinsatzes am 26.10.2019, ein großer Erfolg! Wir möchten uns von Herzen bei dem

 

Fanclub Chemieborussen Bitterfeld,  der Firma Peter Dienemann, der Firma Estrichbausysteme aus Roitzsch, den Mitarbeiterinnen und allen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen bedanken! DANKESCHÖÖÖÖN!🤩💖

 


 

 

Allen Besuchern, Interessenten und Tierfreunde, die Samstag bei Wahnsinnshitze den Weg ins Tierheim gefunden haben, ein riesengroßes Dankeschön:). Ebenso allen Sponsoren, Mitwirkenden, Spendern, Helfern ....  Danke, Danke, Danke!!!

 

 


 

Das war der heutige Besuch in der Tagespflege Nähkästchen in Wolfen Nord. Trotz der Wärme haben alle Zwei-und Vierbeiner die Streicheleinheiten sichtlich genossen:)